Antiquariat F. Neidhardt - seit 1953.

Ich garantiere die Authentizität der angebotenen Bücher und Objekte und die Angaben in den bibliographischen Titelbeschreibungen. Alle Bücher sind kollationiert und vollständig, das Handkolorit ist zeitgenössisch, falls nicht anders vermerkt.


Antiquariat F. Neidhardt
» seit 1953 «

Seltene und illustrierte Bücher
des 15. bis 20. Jahrhunderts.
Schöne und ungewöhnliche
Objekte des Antiquariats.

Antiquariat F. Neidhardt
Antiquariat F. Neidhardt
Antiquariat F. Neidhardt
Antiquariat F. Neidhardt
Antiquariat F. Neidhardt
Antiquariat F. Neidhardt
Antiquariat F. Neidhardt

Detailansicht


Goethe, Torquato Tasso.

Goethe, Johann Wolfgang von, Torquato Tasso. Ein Schausiel. Ächte Ausgabe.
Goethe, Johann Wolfgang von, Torquato Tasso. Ein Schausiel. Ächte Ausgabe.
Goethe, Johann Wolfgang von, Torquato Tasso. Ein Schausiel. Ächte Ausgabe.
Goethe, Johann Wolfgang von, Torquato Tasso. Ein Schausiel. Ächte Ausgabe.
Goethe, Johann Wolfgang von, Torquato Tasso. Ein Schausiel. Ächte Ausgabe.
Goethe, Johann Wolfgang von, Torquato Tasso. Ein Schausiel. Ächte Ausgabe.
Goethe, Johann Wolfgang von, Torquato Tasso. Ein Schausiel. Ächte Ausgabe.
Goethe, Johann Wolfgang von, Torquato Tasso. Ein Schausiel. Ächte Ausgabe.

Goethe, Johann Wolfgang von,

Torquato Tasso. Ein Schausiel. Ächte Ausgabe.

€ 280.–


Leipzig, Göschen, 1790.
8°. 1 Bl., 222 S. Geglätteter Kalbslederbd. d. 19. Jahrhunderts mit Rücken-, Deckel- und Kantenvergoldung und blindgepr. Deckelbordüre (Rücken und Ecken berieben, Gelenke restauriert, spät. Rückenschildchen).

Erste Ausgabe, Separatdruck aus Band 6 der „Schriften“ (1787-90) mit neuer Bogennorm.– Auf seiner Italienreise 1786-88 überarbeitete Goethe die fragmentarische Prosafassung des „Tasso“, die 1780-81 in Weimar unter dem Einfluss der Beziehung zu Frau von Stein entstanden war. Die Umarbeitung spiegelt die sich auflösende Beziehung und den Bruch. Das Stück dreht sich um die Fragen Dichter und Gesellschaft, Kunst und Leben, Freiheit und Bindung, das Naturideal Rousseaus und das Ideal des humanen Menschen und wird charakteristisch für Goethes Wandel zur Frühklassik.– Gebräunt und vereinzelt minimal stockfleckig.– Goed. IV, 3, 291, 6, 1. Hagen 200. Kippenberg I, 365.


HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate und Verlage | © 2006-2022 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.

17. Jahrhundert 16. Jahrhundert Katalog Antiquariatsshop Stuttgart Buchshop

Schöne und ungewöhnliche Objekte des Antiquariats.